toolnation

Milwaukee – die Marke, die überzeugt

Neulich saß ich mit einem alten Kollegen zusammen, mit dem ich damals die Ausbildung absolviert hatte. Ich bin in demselben Betrieb geblieben und er ist zu einer anderen Montagefirma gewechselt. Dabei ging es um die Projekte und auch die Werkzeuge, in denen wir bisher waren beziehungsweise die wir jeweils genutzt haben. Wir kamen überein, dass die besten Werkzeuge doch von dem Hersteller Milwaukee angeboten werden. Sie sind zuverlässig und sehr robust. Das ist insbesondre der Fall, wenn es um die weltweite Montage mit den unterschiedlichen geographischen Anforderungen geht. Nachstehend folgen einige Beispiele, die das doch verdeutlichen.

toolnation

Weltweite unterschiedliche Anforderungen an das Werkzeug

Zunächst berichtete ich von unserer Montage in Manaus, welches im Amazonas-Gebiet liegt. Dort ist es immer schwül-heiß. Fast immer zur selben Zeit fängt es abends zu regnen an. Natürlich hatten wir in der Montage vorwiegend innerhalb des Gebäudes der Getränkefabrik gearbeitet. Aber irgendwie konnte man es nicht verhindern, dass die Werkzeuge auch zwischendurch etwas von der Hitze mitbekamen. Dennoch haben die Werkzeuge von Milwaukee tadellos funktioniert. Dasselbe berichtete mir der Kollege, der eine Montage unter sehr kalten Bedingungen in Russland durchführte. Unter Minustemperaturen haben sie dort eine Anlage für Babynahrung installiert. Die Silos waren alle außerhalb aufgestellt worden, sodass die Montage dort bei der genannten Kälte stattfinden musste. Aber selbst dabei zeigten die Werkzeuge eine Verlässlichkeit, die seines Gleichen sucht. Deswegen kann ich nur jedem anderen Mechaniker empfehlen, ebenfalls auf diese Geräte zurückzugreifen.